Kaffeesatz gegen Parasiten – Gartenhacks und hilfreiche Tipps Teil 10 + Bonusvideo

Kaffeesatz gegen Parasiten – Gartenhacks und hilfreiche Tipps Teil 10 + Bonusvideo

601

Bonusvideo Lifehacks für Gärtner und Sommerbewohner:

Lifehack33. Bekämpfung von Insekten, Nagetieren und anderen Schädlingen

Besitzer von Privathäusern und Grundstücken mit Gärten und Obstplantagen sind oft mit dem Problem von Insekten und anderen Schädlingen konfrontiert, die Pflanzen schädigen und Unbehagen verursachen können. Zum Beispiel können Ameisen zu einem echten Problem werden, wenn sie ein Haus bevölkern.

Es gibt mehrere Lifehacks, um diese Probleme zu lösen. Kaffeesatz kann helfen, Ameisen in deinem Garten oder Gemüsegarten loszuwerden. Eine Mischung aus Puderzucker und Backpulver hilft, das Problem im Haus zu beseitigen. Durch das gleichmäßige Einmischen des Kaffeesatzes in die Erde werden nicht nur Ameisen, sondern auch Schnecken und Schnecken, die die Reben beschädigen können, beseitigt.

Um Schnecken loszuwerden, die Pflanzen schädigen können, kannst du einen flachen Graben um die Pflanze graben, sie vollständig umschließen und zerdrückte Eierschalen hineingießen.

Einweggabeln aus Kunststoff können helfen, Nagetiere wie Kaninchen, Maulwürfe, Ratten und Mäuse zu kontrollieren. Indem Sie sie mit der gezackten Seite nach oben in den Boden stecken, können Sie ihre Abenteuer loswerden.

Diese Lifehacks helfen den Besitzern von Häusern und Grundstücken, ihre Pflanzen zu retten und verschiedene Schädlinge loszuwerden.

Kaffeesatz gegen Parasiten – Gartenhacks und hilfreiche Tipps Teil 10 + Bonusvideo 1

Lifehack34. So düngen Sie einen Garten: einfache und effektive Methoden

Vergessen Sie bei der Pflege eines Sommerhauses nicht den Gartenbereich, der dazu beiträgt, ein angenehmes ästhetisches Erlebnis auf dem Land zu schaffen. Der Blumenanbau in einem Garten kann schwierig sein, aber es gibt Düngungsmethoden, die für fast alle Pflanzen funktionieren, einschließlich der Verwendung von Bananenschalen als Dünger. Diese Schale enthält viele Nährstoffe für den Boden, wie Kalzium, Magnesium, Schwefel und Phosphat. Zerkleinern Sie einfach eine Bananenschale und verteilen Sie sie in Ihrem Garten.

Auch Gemüsebrühe und das Wasser, in dem die Eier gekocht wurden, können als hervorragender Dünger für Blumen verwendet werden. Gießen Sie dieses Wasser einfach regelmäßig unter die Büsche mit Blumen, und das Ergebnis wird nicht lange auf sich warten lassen.

Kaffeesatz gegen Parasiten – Gartenhacks und hilfreiche Tipps Teil 10 + Bonusvideo 2

Fortsetzung folgt…

Lesen Sie auch Garden Life Hacks – Pflanzen ohne Wirt gießen.

Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen