Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans

289

Nicht nur Britney Spears versuchte, sich aus der Obhut ihres Vaters zu befreien (und es gelang ihr), auch Schauspielerin Amanda Bynes stand vor einem ähnlichen Problem. Sie versucht, das Sorgerecht ihrer Mutter für sie zu beenden, und ist sogar in die sozialen Medien zurückgekehrt, um über die Angelegenheit zu sprechen.

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans 1

Zwei Wochen nach der Beantragung der Haftentlassung kehrte Amanda Bynes zu den sozialen Netzwerken zurück und begann wieder mit den Fans zu kommunizieren, schreibt BuzzFeed News.

View this post on Instagram

A post shared by Amanda Bynes (@amanda.bynes1986)

2013 wurde eine Vereinbarung getroffen, die Amanda Bynes‘ Mutter Lynn zu ihrer vorübergehenden Vormundin ernannte. Sie kontrollierte ihre Finanzen und ihr Privatleben. 2014 wurde sie die ständige Vormundin der Schauspielerin. Amandas Mutter und Ricks Vater unterstützen die Entlassung.

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans 2

Das Sorgerecht für Amanda Bynes wurde nach mehreren Verhaftungen wegen Vergehen und Problemen mit Alkohol- und Drogenmissbrauch zuerkannt. Die Frau wurde unfreiwillig für eine Untersuchung der psychischen Gesundheit ins Krankenhaus eingeliefert, und ihre Familie ging vor Gericht, um das Sorgerecht zu erhalten. 2013 soll die Schauspielerin in ihrer Einfahrt in Thousand Oaks ein Feuer gelegt haben.

2021 entschied das Gericht, die Vormundschaft bis 2023 zu verlängern.

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans 3

Aber am 23. Februar 2022 reichte Amanda einen Antrag auf Aufhebung des Sorgerechts ein, ihr Anwalt gab an, dass sich der Zustand der Schauspielerin erheblich verbessert habe.

Während das Problem gelöst wird, kehrte die Schauspielerin unerwartet zu Instagram zurück und wandte sich nach Jahren des Schweigens an die Fans. Sie sagte, dass der Prozess in zwei Wochen stattfinden werde, und dankte auch allen für ihre Unterstützung und Liebe. Davor war 8 Jahre lang nichts von ihr zu hören.

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans 4

2014 sorgte Amanda für Aufsehen, als sie ihrem Vater körperlichen, verbalen und sexuellen Missbrauch vorwarf. Aber sie zog ihre Worte später zurück und twitterte, dass sie durch einen „Mikrochip in ihrem Gehirn“ gezwungen wurde, es zu sagen. Danach landete sie in einer psychiatrischen Klinik.

Als Britney Spears 2020 anfing, über die Beendigung des Sorgerechts zu sprechen, wandte sich Amanda ihrer rechtlichen Vereinbarung mit ihren Eltern zu. Sie bemerkte, dass sie ein Behandlungszentrum besucht, das sie 5.200 Dollar im Monat kostet. Und dafür gibt es keinen Grund.

Amanda Bynes brach zum ersten Mal seit langer Zeit das Schweigen und meldete sich bei Fans 5

Nach dem öffentlichen Comeback und Dankesworten an die Fans begannen die Fans, der Schauspielerin viel Unterstützung zu geben. Auch auf Twitter entstand der Hashtag #FreeAmanda, unter dem Menschen nette Worte teilen.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen