Johnny Depp bewies seine Unschuld und gewann den Prozess gegen Amber Heard

Johnny Depp bewies seine Unschuld und gewann den Prozess gegen Amber Heard

250



Geschworene fällen Urteil im Prozess gegen Johnny Depp und Amber Heard. Sie wurde der Verleumdung des Schauspielers für schuldig befunden. Jetzt muss sie 15 Millionen Dollar Entschädigung zahlen. Vor Gericht sagten die Geschworenen, die Schauspielerin habe in böser Absicht gehandelt und Depp diffamiert.

Johnny Depp bewies seine Unschuld und gewann den Prozess gegen Amber Heard 1

Gleichzeitig verurteilte das Gericht Johnny Depp in einer der Klagen in dem Fall zur Zahlung einer Entschädigung in Höhe von 2 Millionen US-Dollar an seine Ex-Frau. So glaubte die Jury den Worten des Anwalts des Schauspielers nicht, dass Amber Heard und seine Freunde ein Pogrom inszenierten, dann die Polizei riefen und Depp dessen bezichtigten.

Johnny Depp bewies seine Unschuld und gewann den Prozess gegen Amber Heard 2

Der Schauspieler hat sich bereits zu der Entscheidung des Gerichts geäußert. Er bemerkte, dass sich vor sechs Jahren sein Leben und das Leben seiner Lieben komplett verändert hatte. Und die Medien verbreiten falsche Anschuldigungen gegen ihn. All dies beeinflusste seine Karriere und sein Leben. Depp fügte hinzu, er sei aufrichtig froh, dass das Gericht ihm sein Leben zurückgegeben habe.

Schauspielerin Amber Heard zeigte sich enttäuscht von der Entscheidung des Gerichts.



Ähnliche Artikel / Das könnte dir gefallen